Final Fantasy 12 Das Zeitalter des Tierkreises: Standort der Doxa Lanze

Die Doxa Lanze ist berüchtigt, und das aus gutem Grund – ihn zu bekommen war immer ein Albtraum.

Es war ein solcher Albtraum, diese beste Waffe in Final Fantasy 12 zu bekommen, dass die Entwickler es für The Zodiac Age, die neue PC- und PS4-HD-Remaster-Version des Spiels, die in vielerlei Hinsicht ein komplettes Do-over mit großen strukturellen Änderungen am Spiel und seinen Gameplay-Systemen ist, unbedingt ändern wollten. Die vorgenommenen Änderungen sind klug und wir mochten diese Version des Spiels sehr – aber das bedeutet nicht, dass es einfacher ist, den Zodiac-Speer zu bekommen. Oh nein.

Ganz im Gegenteil: Das ganze Spiel ist eine schwierige und komplexe Angelegenheit, für die wir bereits eine Liste mit detaillierten The Zodiac Age-Tipps zusammengestellt haben.

In The Zodiac Age ist der Zodiac-Speer zuverlässiger zugänglich, aber verschiedene Änderungen an den Gameplay-Systemen von FF12 bedeuten, dass er nicht mehr ganz so übermächtig und lächerlich ist wie früher – und er kann auch nicht mehr relativ früh im Spiel erlangt werden, sondern ist strikt als Gegenstand für das späte Spiel reserviert. Trotzdem ist sie immer noch einen Blick wert, denn sie ist zweifellos die beste Waffe im Spiel.

Hier sind die Dinge über die Änderungen, die Sie wissen müssen, besonders wenn Sie ein FF12-Kenner sind, der alles über die komplizierte und verworrene Art und Weise weiß, wie Sie den Zodiac-Speer zuvor bekommen haben:

Der Zodiac-Speer kann nur mit dem Uhlan-Job ausgerüstet werden.
Dies hat ziemlich offensichtliche Auswirkungen, da das internationale Zodiac-Berufssystem Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände strenger handhabt – wo früher jeder ihn benutzen konnte, müssen Sie in The Zodiac Age die richtige Klasse haben. Wenn du keinen Charakter hast, der den Uhlan als erste oder zweite Berufswahl hat, brauchst du dich nicht abzumühen, um diese Waffe zu bekommen.

Es gibt zwei Methoden, um die Doxa Lanze zu bekommen

Die eine ist extrem mühsam, und die andere führt dazu, dass ihr im Gegenzug keine anderen Gegenstände erhaltet. Wir erklären euch im Folgenden beide Methoden, aber denkt gut darüber nach, bevor ihr euch für die zweite entscheidet.

Für den Zodiac-Speer benötigt ihr die Lizenz für die stärkste Hellebarde.
Im Rahmen der Änderungen des universellen Berufssystems in The Zodiac Age benötigen Sie eine spezielle Lizenz, um Ihren Uhlan-Charakter mit dem Speer auszurüsten – stellen Sie sicher, dass Sie sie haben.

FF12-Veteranen werden sich an die Zodiac-Speertruhen erinnern.
Dieses Zeug ist verschwunden. Sie können jede beliebige Truhe öffnen – Ihre Chancen, den Zodiac-Speer in die Hände zu bekommen, werden dadurch nicht beeinträchtigt.

Doxa Lanze Standorte: Rare Hunt Club und Henne Minen

Wie bereits erwähnt, kann der Zodiac-Speer an zwei Orten erbeutet werden. Schauen wir uns das mal genauer an.

Truhe in den Henne-Minen mit dem Zodiac-Speer
In den Henne-Minen gibt es eine Truhe, die den Zodiac-Speer enthält, und zwar in der Nähe des Zodiarks. Das klingt einfach, oder? Wäre es so einfach…

Der Haken an der Sache ist, dass die besagte Truhe nur eine 1%ige Chance hat, zu spawnen. Jedes Mal, wenn ihr das Gebiet betretet, besteht die Chance, dass sie spawnen wird, aber die Chance ist verschwindend gering. Es kann sein, dass Sie beim ersten Mal über die Truhe stolpern oder dass Sie das Gebiet verlassen und wieder betreten müssen, um die Truhe zu „farmen“ und zu hoffen, dass sie erscheint. Das ist die oben erwähnte mühsame Methode, um den Speer zu bekommen, aber sobald die Truhe spawnen kann, ist euch der Zodiac-Speer garantiert, ohne dass es irgendwelche anderen negativen Konsequenzen gibt.

Seltener Zodiac-Speer des Jagdclubs als Belohnung

Die zweite Methode, den Zodiac-Speer zu bekommen, ist weitaus einfacher, erfordert aber etwas Arbeit und einige Opfer. Es geht um den Jagdclub, eine wichtige Nebenquestreihe, die ihr im Laufe des Spiels freischaltet.

Sobald ihr mit Cid im Draklor-Labor zusammengetroffen seid, könnt ihr diese Questreihe in Angriff nehmen. Begebt euch dazu zum Lager der Jäger an der Phon-Küste. Sprecht mit dem Jagdmeister und sagt ihm, dass ihr ein Raubvogel seid, und ihr erhaltet eine besondere Jagd. Erfülle diese Mission, kehre dann zurück und gib die Quest ab.

Jetzt habt ihr zusätzlich zu den bisherigen Jagden Zugang zu 30 ganz neuen Jagden auf besondere Monster. Jedes Mal, wenn ihr eine dieser Jagden abschließt, erhaltet ihr eine Trophäe, und die Bangaas verkaufen euch im Tausch gegen Trophäen und Gil ganz neue, seltene Gegenstände zurück. Der Haken an der Sache: Ihr habt insgesamt 30 Trophäen, aber alles, was sie verkaufen, bringt weit mehr Trophäen ein. Der Zodiac-Speer ist ihr teuerster Gegenstand, und wenn ihr ihn nehmt, macht ihr einen Rückzieher und verpasst viele andere Gegenstände, darunter die sehr vielseitige Genji-Ausrüstung.

Wie auch immer du dich entscheidest, du hast jetzt zumindest zwei Chancen, den Zodiac-Speer zu bekommen, und musst dir keine Sorgen mehr um zufällige Truhen in der Welt machen. Die Frage ist nur, ob du bereit bist, die Zeit oder die Chance auf andere Ausrüstungsgegenstände einzutauschen, um ihn zu bekommen. Das liegt ganz bei euch.