Die Gärten nach Regionen

Ludwigslust

  • Lauterfeld, Thomas und Eva-Maria
    An der Tongrube 1
    19303 Rüterberg

    Willkommen im Traum auf 2.000 m². Der gewundene Pfad führt uns zum märchenhaften Naturteich. Lilien, Rittersporn und viele andere Blütenstauden recken ihre Köpfe in die Höhe. Libellen verzaubern mit ihrem Geschwirre. Eine Holzbrücke führt darüber und lädt zum Verweilen ein. Überall im Garten leuchten Rhododendren. Vor uns ein lebendig begrünter Pavillon. Rechts führen die Stufen scheinbar ins Nichts, im Weinkeller finden wir Kühle vor der Hitze des Sommers. Wilder Wein umwirbt das große Sonnensegel, "Je länger je lieber" betört mit seinem lieblichen Duft. Es gibt viel zu entdecken.

    weiterlesen
  • Romantischer Hausgarten
    Dorfstraße 27
    19073 Zülow

    Wir heißen Sie herzlich in unserem kleinen Hausgarten am Dorfrand willkommen. Von unserem Garten mit vielen schönen Sitzgelegenheiten haben Sie einen weiten Blick auf Felder und den nahegelegenen Wald. Sie finden hier viele Hostas, ein begrüntes Dach, einen Nutzgarten, eine Kräuterspirale u.v.m. Ein Gartenteich lockt viele kleine Tiere an, die es sich lohnt zu beobachten. Wir sind keine Profis, haben aber mit viel Liebe eine grüne Oase geschaffen. Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf interessierte Besucher und viele nette Gespräche.

    weiterlesen
  • Wodenhofer Strasse 1
    19073 Zülow

    Wir heißen Sie herzlich willkommen im Garten der Familie Pürschel. Es ist ein ca. 4.000 m² großer Garten der zum Staunen, Gucken und Schmunzeln anregt. Schwerpunkt sind diverse Funkien und viele andere Stauden. Wir freuen uns darauf, Sie durch unseren Garten zu führen!

    weiterlesen
  • Rabenhornstr. 1a
    19073 Wittenförden

    Seit Übernahme von Haus und Garten im Jahr 2010 sind wir dabei, auf 3.700 m² unseren persönlichen Gartentraum zu verwirklichen. Dabei kommt es uns darauf an, alten Baumbestand mit neuen Blumenbeeten, Sitzecken, Nutzgarten und Raum für die Kinder harmonisch miteinander zu verbinden. Entdecken Sie alte Natursteinmauern, unseren Rosenpavillon, einen Steingarten, Staudenbeete, einen Quellstein und vieles mehr. Bei Kaffee und Kuchen laden wir Sie zum Verweilen ein. Herzlich willkommen!

    weiterlesen
  • Hagenower Straße 2
    19230 Gammelin OT Bakendorf

    Der 4.600 m² große Garten verfügt aktuell über 600 verschiedene Arten und Sorten an Gehölzen, darunter allein 100 Rosensorten. Die Anlage ist aufgeteilt in eine Vielzahl von "Gartenräumen", die durch Laubengänge, über Sichtachsen und Durchblicke miteinander verbunden sind. Pavillons und Freisitze bieten Gelegenheit, Platz zu nehmen und die Pflanzenvielfalt und die Ausblicke zu genießen. Dieses Gartenparadies wurde 2010 in der Zeitschrift "Mein schöner Garten" vorgestellt.

    weiterlesen
  • Fam. Günther Horn
    Wiesengrund (Str. neben Gartenfachmarkt, letzter Garten, linke S.)
    19230 Hagenow

    Schönes sehen, Wissenswertes erfahren, mehr Freude am Gärtnern!
    Es erwartet Sie ein vielseitiger mit Herzblut und besonderem Grün individuell gestalteter Lebensgarten von 2.300 m², der stetig an Arten wächst. Über 100 Sorten der schönsten Staudenpäonien, Lilien, Taglilien, Hosta, nicht alltägliche Stauden und und...
    Nach Absprache täglich vom 18.5. bis 6.6. individuelle Gartenführungen zur Pfingstrosenblüte ab 2 Personen (ca. 2 h, 5,- €/Person).

    weiterlesen
  • Hauptstr. 48
    19230 Setzin

    Seit 2002 leben wir auf dem damaligen Acker, der sich Dank des guten Himmels und der guten Erde und durch unser achtsames Eingreifen zu einem beeindruckenden 3-ha-großen Landschaftsgarten mit Bio-Streuobstwiese, -Gemüsegarten, -Beerensträucherhecken, - und einer Weide für eine kleine Schafherde entwickeln konnte. - Wer den Garten verstehen möchte, muß den Gärtner verstehen. Dazu bieten wir um 20 Uhr eine Chance mittels einer Führung durch themenbezogene Bereiche: „ Zeit“, „Freiheit “, „Beschneiden“, „Himmel und Erde“ und „Unter der Linde“.
    Im Hofe steht eine Spendenbox

    weiterlesen
  • Burghard Finder
    Zu den Wiesen 5
    19230 Neu Zachun

    Auch in diesem Jahr sind wir wieder dabei.
    Unser Sortiment hat sich nicht verändert: selbstgezogene Sommerblumen, Heuchera in vielen Farben, Hosta, Stauden, Gehölze.
    Es erwartet Sie eine große Teichlandschaft mit Bachlauf, ein Fasanengehege und viele Sitzecken zum Entspannen.
    Eine artenreiche Fauna von Vögeln, Lurche, Insekten beleben meinen Garten, der in den Randzonen naturbelassen ist.
    In diesem Jahr haben wir auch das „Würstchenfahrrad“ vor Ort mit gegrillten Würstchen.

    weiterlesen
  • Perliner Str. 10
    19243 Boddin

    Eingerahmt von -zig Apfelbäumen taucht unerwartet unser kleiner Park auf. Der 4.000 m² große Naturteich wird von einem alten Baumbestand umsäumt. Ein vielfältiger Bauerngarten, Staudenbeete, Rosen, Gräser, Wildgehölze und interessante Gestaltungselemente laden zum Rundgang ein. Nutzen Sie die vielen Sitzgelegenheiten, um in Ruhe eine Tasse Kaffee zu trinken.
    …einfach eine Naturidylle für jedermann…

    weiterlesen
  • Schweriner Straße 34
    19243 Boddin

    Auf ca. 4.000 m² erwartet unsere Besucher ein parkähnlich angelegter Garten. Hauptakteur ist die Rose in ihrer Vielfalt. Begleitstauden, einige imposante Gehölze und viele Funkien ergänzen das Bild. Gestalterisch bevorzugen wir Natursteine. Plätze zum Verweilen sind ein Muss. In den Garten eingebettet befinden sich mehrere Watvogelanlagen. Auf weiteren 2.000 m² ist unsere Rosengärtnerei mit 300 verschiedenen Sorten angegliedert. Wir bieten dort auch Clematis, Begleitstauden und vieles mehr an.

    weiterlesen
  • Drönnewitzer Weg 3
    19246 Neuhof

    Ein überwiegend formaler Garten mit Formschnitt bei Hecken und Solitären, Staudenbeete, Wasserbecken, kleinere Teiche. Zur Zeit entsteht ein neuer Gartenteil mit Feldsteinmauern.
    Viele Sitzplätze z.T. unter alten Bäumen.
    Von April bis Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

    weiterlesen
  • Zarrentiner Straße 43
    19258 Gresse

    Auf dem Grundstück, welches bereits seit den 1960er Jahren in Familienbesitz ist, habe ich auf einer Fläche von 7.000 m² seit 1990 eine Vielzahl von ausländischen Sträuchern, Bäumen und Großstauden gepflanzt. Es entstand ein kleiner Park, der von einem alten Baumbestand begrenzt ist und so eine idyllische Atmosphäre erzeugt, die durch verschiedene Gestaltungsabschnitte und Verweilmöglichkeiten immer neue Eindrücke offenbart. Auf einem etwa 300 m langen Rundgang können Holzskulpturen, Statuen, 2 Teiche sowie Pfauen und ein Nandupärchen angeschaut werden. Parkplätze sind auf dem Grundstück bzw.

    weiterlesen
  • Forsthof 2
    19288 Dreenkrögen

    Der ca 160 Jahre alte,unter Denkmalschutz stehende Forsthof wurde weitestgehend in der ursprünglichen Form erhalten. Die 15.000 m² große Hofanlage mit altem Baumbestand (darunter eine unter Naturschutz stehende Eibe) wird gesäumt von urigen Pergolen, gemütlichen Sitzgruppen mit vielen Rosen und Staudengewächsen.
    Es ist kein akkurater Garten sondern vielmehr ein Versuch die Natürlichkeit zu bewahren. In diesem Jahr wird es u.a.lecker Kuchen aus dem Steinbackofen geben.
    Wir freuen uns auf ihren Besuch.

    weiterlesen
  • Lindenstraße 28
    19294 Grebs

    Von der Straße kann man unser 2.000 m² großes Grundstück nicht einsehen. Aber beim Eintreten erwarten Sie viele unterschiedliche Sorten der Fetten Henne, Rhododendren, Hortensien, formgeschnittene Koniferen und Buchsbäume sowie bunte und formale Beete.
    Auf den vielen Sitzgelegenheiten wird es gemütlich und entspannt durch die Aussicht auf die vielen unterschiedlichen Sommerblumen und Dekorationen, wobei wir gerne bereit sind, Pflanzen und auch Deko-Artikel käuflich zur Verfügung zu stellen.
    Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche mit Ihnen über die Pflanzenwelt.

    weiterlesen
  • Marnitzer Straße 41
    19300 Grabow

    Stets blühender, 800 m² angelegter Garten rund ums Haus. Jedes Jahr gibt es Neues zu entdecken. Gemütliche Sitzecken, Schilfecke umrahmt mit Feldsteinen und Sprudelstein sowie ein asiatisch geprägter Gartenteil. Stauden und Gehölze zeigen die Vielfalt: Lilien, Lavendel, Rosen, Clematis, Hosta, Buchs, Hortensien, Gräser, Farne, Agapanthus, Olive, Acanthus, Steppenkerze, Canna, Glyzinie und mehr. Agaven, Yuccasorten, Aloen, Sedum, Sempervivum, winterharte Kakteen und Sukkulenten kann man auf der Südseite des Hauses sehen.

    weiterlesen
  • Am Kiefernwald 2
    19303 Tewswoos OT Hohen Woos

    Hinter unserem renovierten Büdnerhaus von 1907 öffnet sich ein Hof eingerahmt von alten Stallgebäuden. Von da aus beginnt man mit seinem Rundgang durch einen überwiegend naturbelassenen Garten mit schönen Tannengruppen, einem Rosenbeet, mehreren Blumenbeeten, einem kleinen Teich mit Gartenhäuschen, einem Hochbeet für Kräuter, vielen gemütlichen Sitzecken, die zum Verweilen einladen und eine Pergola mit Bobby James Rosen. Unser Grundstück ist ca. 2.000 m² groß.
    Wir stellen handgeschmiedete und handgetöpferte Gartendekorationen aus.

    weiterlesen

Nordwestmecklenburg

  • Lindenstraße 7
    19069 Barner Stück

    Am Stadtrand von Schwerin liegt unser Grundstück von knapp 4.000 m², das durch eine Scheune unterteilt wird. Während im vorderen Teil des Gartens Stauden und ein Teich dominieren, ist der hintere Bereich den Rosen gewidmet. In mehreren Rabatten und Hügelbeeten wachsen mittlerweile über 250 verschiedene Rosen unterpflanzt mit Stauden und Gräsern. Als ehemaliger Obstgarten bieten kräftige Apfel- und Birnbäume Kletterhilfen für Rambler und Kletterrosen. Eine Hostasammlung ist am Durchgang zu finden.
    Die Malerin Ursula Bahr stellt in der Scheune aus.

    weiterlesen
  • Vera Doneck
    Sandweg 1, Nähe Dambecker Mühle
    19069 Alt Meteln

    Zertifizierter "Naturgarten" zum Verweilen und Träumen; Ausblicke in die sanfte Weite der Landschaft und Einblicke in die literarische Arbeit (Lyrik, Kurzprosa)
    Neu: "Garten zum Wohnen - Wohnung zum Garten" (Textildesign).

    weiterlesen
  • Alte Dorfstraße 5
    19069 Drispeth

    Schwungvolle Staudenbeete rahmen die Elemente des 5000 m² großen Hofes: Büdnerei, Fachwerkscheune, Küchengarten, Gewächshaus, Obstgarten, Brotbackofen und Streuobstwiese. Das große Staudenbeet am Schwimmteich wurde neu bepflanzt, alle Beete gründlich überarbeitet und Sitzplätze mit Stauden neu arrangiert. Blühhöhepunkte durch Allium, Funkien, Gräser, Hortensien, Pfingstrosen, Phlox und Prärielilien. Herzhaftes und Süßes im Café Sonntagsgrün.
    Buchdrucker Hans-Hilmar Koch mit Galerie im Garten.

    weiterlesen
  • Ein Paradies der Farben und Aromen
    Alte Dorfstrasse 2 b
    19069 Drispeth

    Tauchen Sie ein in die Welt der Sinne.
    Lassen Sie sich von Orchideen verzaubern, von Kräuteraromen verführen und zu kreativen Umgang mit Pflanzen anregen.
    Ob Sie mit Pflanzen gestalten, Speisen würzen oder verschiedene Tees zubereiten wollen, eine große Vielfalt erwartet Sie.
    Und wir als Gastgeber freuen uns auf viele interessante Gespräche mit Ihnen über die Pflanzenwelt.
    Der Grill wartet dieses Jahr mit einigen Überraschungen auf und der Kuchen ist wie immer selbst gemacht.

    weiterlesen
  • Lindenallee 18 b
    19071 Cramonshagen

    Der am Cramoner See gelegene Garten ist ca. 1.700 m² groß. Ein gemischter Garten mit Obst- und Ziergehölzen, vielen Staudenbeeten, einem Mini-Gemüse- und Kräutergarten und vielen netten Sitzecken.

    weiterlesen
  • Am Mühlberg 9 A
    19205 Schönfeld-Mühle

    Auf dem 5.000 m² großen Gärtnereigelände finden Sie neun großflächige und gut eingewachsene Schaurabatten, auf denen mein umfangreiches Stauden- als auch Gräsersortiment gut wahrnehmbar ist. Die Beete sind Schwerpunkten wie Steppen-, Prärie-, Bauerngarten- oder Schattenstauden sowie farbigen Spektren wie Gelb-Grün, Blau-Violett oder Rosa-Rot zugeordnet. Ein Mutterpflanzenquartier informiert Sie außerdem über das ca. 800 Arten und Sorten umfassende Gärtnereiangebot.

    weiterlesen
  • Dorfstrasse 5
    19217 Pogez

    8.900 m² großzügig angelegter Garten um ein Bauernhaus mit Streuobstwiese, Ramblern, Rosenhecken, historischen und englischen Rosen, Blumenwiese, Teichanlage, Gemüsegarten, Staudengarten, klassische Buchsanlage im Eingangsbereich, Kletterrosen, Clematis, viele verschiedene Sitzecken. Ein neues Beet mit Gräsern, Päonien und Allium sowie ein mit antiken Brückenbalken umsäumter Senkgarten. Gewächshaus im engl. Stil und viele besondere Bäume. Bedingt rollstuhlgängig, Hunde nach Absprache und an der Leine.

    weiterlesen
  • Dorfstrasse 2
    23923 Blüssen

    Ein naturnaher Garten auf dem denkmalgeschützten Gelände des ehemaligen Schulzenhofes in Blüssen. Auf der weitläufigen Anlage gibt es viele verschiedene Plätze zum Verweilen, am Teich vor dem alten Fachwerkhaus, der von gelben Schwertlilien umgeben ist, in der Obstwiese mit über 100-jährigen Apfel- und Birnbäumen, zwischen den Buchsbeeten mit Staudenpflanzungen, unter alten Bäumen, wie der rotblühenden Kastanie oder in einer grossen Feuchtwiese, die von Kopfweiden unterteilt wird.

    weiterlesen
  • Thema: Lebendige Gärten
    An der Kirche 6
    23936 Börzow

    Nostalgisch angehaucht und naturnah gestaltet - dazu laden wir auf das ehemalige Pfarrgehöft in Börzow ein: Gemüse betonter Bauerngarten, farbige Staudenrabatten, duftende Kräuterterrassen, kostbare Schaubeete sowie eine Obstwiese mit integrativer Tierhaltung. Vegetarische und (roh)Köstlichkeiten sowie eine Auswahl warmer Speisen aus der Kräuterküche und frischgebackener Kuchen warten auf Sie. Unser Gartencafé hat im Sommerhalbjahr jeden Sa/ So von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. BITTE den Parkplatz auf dem Dorfplatz nutzen! Hunde müssen draußen bleiben.

    weiterlesen
  • Kaltenhofer Weg 15
    23942 Dassow

    Im Mai 2014 wird unser Garten 5 Jahre alt. Aus einem Hühnerhof und einem verwahrlosten Garten haben wir eine Oase geschaffen, die uns viel Freude und Erholung bietet. Gartenzimmer, eine Terrasse, die von Wasser umgeben ist, und eine Philosophenbank zum Erholen laden ein. Ich möchte zeigen, was in 5 Jahren aus einem Fleckchen Erde wird, wenn man sich engagiert.
    Kaffee und Kuchen zu Gunsten der Begegnungsstätte Dassow

    weiterlesen
  • Wismarsche Str. 34
    23948 Klütz

    Stauden, die für bürgerliche Gärten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gärtnerisch zur Verfügung standen, prägen die Atmosphäre des Gartens. Auch in diesem Jahr zeigen wir historische Duftwicken, die von "Floraphil – Netzwerk historischer Pflanzen" zur Verfügung gestellt werden und bieten wieder neben dem Samen alter Duftwickensorten auch eine geringe Anzahl der beliebten Duftnelke 'Mrs. Sinkins' zum Verkauf an. Wir freuen uns wie immer auf viele anregende Gartengespräche!
    Führung jeweils um 11 Uhr

    weiterlesen
  • Julia Schmoldt
    Im Thurow 10
    23948 Klütz

    Genießen Sie die Blütenpracht auf unserer denkmalgeschützten urigen Hofanlage mit einem ca. 1.400 m² großen Schaugarten. Etwa 700 verschiedene Staudenarten, alle mit selbstgebastelten Staudenschildern versehen, sind hier erhältlich. Darunter sind viele Kräuter, Gräser, Steingartenstauden, Stauden für Schatten-, Sonnen- oder Schnittblumenbeete, für Teichränder, zur Unterpflanzung von Gehölzen und so manche Rarität!
    Unsere Gärtnerei ist nicht nur Arbeitsplatz sondern zugleich unser privater Garten, in dem unsere Kinder aufwachsen und spielen und die bunte Vielfalt der Natur kennenlernen.

    weiterlesen
  • Doris Schlott
    Neu Nantrow 3
    23974 Neuburg OT Neu Nantrow

    Naturgarten,Wildkräutergarten; Permakultur und mehr auf einem kleinen ehemaligen
    Bauernhof mit Schafen, Hühnern und einem kleinen See - Schöne Aussicht vom Turm
    Am 28.und 29.Juni Wildkräuterführungen um 11:00 und 15:00 Uhr.
    Wildkräutersalate und Gourmetrohkostgerichte können verkostet werden, solange der Vorrat reicht. An anderen Tagen wird um vorherige Anmeldung gebeten.
    Termine für Kräuterführungen und Zubereitungskurse sind auf www.wirtin-wundermild.de zu finden.

    weiterlesen

Schwerin

  • Hauptstraße 17
    19055 Schwerin

    Die Biogärtnerei auf dem Hof Medewege bietet:
    - ein großes Gemüsefeld
    - Kräuter und Rosengarten
    - alte Gemüsesorten
    - Topfkräutervielfalt aus eigenem Anbau

    weiterlesen
  • Mitten in der Stadt
    Bornhövedstraße 58
    19055 Schwerin

    • wir lieben nicht nur foerster, aber besonders.
    • wir müssen nicht nur wilden giersch, löwenzahnsalat und topinamburknollen essen, aber auch.
    • wir wollen nicht andauernd möhren ziehen, tomaten ausgeizen und obstbäume zurück schneiden, aber manchmal.
    • wir können nicht das ganze jahr in der hängematte hängen, den vögeln beim nestbau zusehen oder am feuer sitzen, aber oft genug.
    • unser garten ist kein staudengarten, kein rosengarten, kein obstgarten. er ist ein bisschen von allem. und er ist mitten in der stadt.

    weiterlesen
  • Dorfschullehrergarten ANNO 1888
    Alte Crivitzer Landstraße 13
    19063 Schwerin

    Ein großer Gemüsegarten, in diesem Jahr mit mehr als dreißig unterschiedlichen Zwiebelsorten, vielen seltenen und historischen Kopfsalaten, Kartoffeln und Bohnen, eine kleine Baumschule, ein Rosenrondell, ein Duft- und Würzgarten, eine Maulbeerhecke und ein Bienenschauer, das sind die charakteristischen Merkmale des Lehrergartens aus dem 19. Jahrhundert.
    Die Gewinnung von echter Seide und die Fütterung lebendiger Seidenraupen werden an beiden Tagen vorgeführt.

    weiterlesen

Parchim

  • Molkereistr. 17
    19089 Tramm

    Auf 2.200 m² wachsen in verschiedenen Blumenrabatten etwa 70 verschiedene Rosen, viele Stauden, Frühblüher und Pfingstrosen. Die Beete sind mit Buchs eingefasst. Wie es sich für einen Bauerngarten gehört, wachsen dort auch alte Obstbäume, Gemüse und Kartoffeln für die eigene Küche. Ein großer Teich lädt zum Verweilen ein.

    weiterlesen
  • andere Gehöftgestaltungen in Horst
    Horster Str.10
    19300 Möllenbeck-Horst

    Auf dem Grundstück Horster Str. 10 befinden sich ein Vorgartenbereich mit Buchsbaumpflanzung, ein Hofbereich mit Heckenpflanzung, ein Staudengarten mit Teich, ein Obst- und Gemüsebereich, eine Spiel- und Festwiese und ein "Hintergarten" mit Baum- und Heckenbestand. Interessant kann ein Rundgang durch den kleinen Ort Horst sein, bei dem unterschiedliche Konzepte zur Grundstücksgestaltung wahrzunehmen sind (über den Gartenzaun)

    weiterlesen
  • Lindenstraße 32
    19372 Garwitz

    Den Besucher empfängt ein wild-romantisch, grünes Tunnelsystem. Verwunschene, gemütliche Plätze laden zum Träumen ein - um auch die vielseitig vertretene Vogelwelt zu beobachten. Überall gibt es etwas zu entdecken: z.B. uralte Obstbäume, die künsterische Gestaltung in Blütenbeeten, an den Teichen und die Nutztiere.
    Ein liebevolles Naturgartenparadies - um glücklich zu sein.

    weiterlesen
  • Schweriner Chaussee 1
    19374 Mestlin

    Unsere Gärtnerei wurde im Jahre 1985 in Malchow gegründet und garantiert seitdem Qualität und Einzigartigkeit.
    Heute werden auf dem Gärtnereigelände in Mestlin nicht nur Blumen, Sträucher und andere Gewächse verkauft, sondern auch zahlreiche Pflanzen selbst kultiviert. Wir sind die Spezialisten im Anbau alter Tomatensorten und haben uns auch der Erhaltung dieser verschiedenartigen Sorten verschrieben. In unseren Gewächshäusern wachsen über 75 verschiedene, ausgewählte Tomatensorten. Bei uns finden Sie eine große Vielfalt für alles was grünt und blüht.

    weiterlesen
  • POTPOURRI
    Wiesenring 4
    19376 Tessenow

    Als gelernter Gartenbauausbilder u. Florist, Reiki-Meister und -lehrer sind mir das Leben mit Pflanzen, die Pflege u. Verwendung sehr bekannt. In meinem Garten findet man auf kleinstem Raum eine Vielzahl von Küchen- und Heilkräutern. Gerne komme ich mit Menschen ins Gespräch, tausche mein Wissen über Anbau, Verwendung in der Küche und als Heilmittel, wie zur Anfertigung und Anwendung von Tees, Salben, Kosmetika und in der Verwendung im spirituellen Bereich aus.

    weiterlesen
  • Fritz-Reuter-Str. 20
    19376 Groß Pankow

    In unserem Experimentellen Garten, neu mit Lehrpfad und angelegtem Regenwald-Dschungel nutzen wir Terra Preta, Mulch, Permakultur und EM-Effektive Mikroorganismen. Terra Preta ist eine ewige Schwarzerde mit Pflanzenkohle und Gesteinsmehl. Wir arbeiten mit Quadratgärten, Permakultur, Hochbeet und Komposttoiletten. Dank EM klare Teiche, Obsthecken mit Aronia, Kornelkirsche, Walnuss, ein neues Wäldchen und ein Feuchtgebiet verschönern unseren Selbstversorgergarten. 150 m² Erdbeerwiese warten auf hungrige Gäste!

    weiterlesen
  • Genossenschaftsstr. 9
    19395 Wendisch Priborn

    Auch in diesem Jahr möchten wir die Freude und Begeisterung am Garten wieder mit Ihnen teilen. Direkt hinter dem Haus befinden sich zwei Terassen, die als Topfgärten mit dem Schwerpunkt Fuchsien gestaltet sind.

    weiterlesen
  • Quetziner Str. 27
    19395 Plauerhagen

    Unser Garten von 6.600 m² ist im kleinen Dorf Plauerhagen nahe Plau am See. 1991 bestand dieses Grundstück nur aus Ackerfläche und Hühnergarten, inmitten ein altes verfallenes Bauernhaus von 1847.
    Nach Restaurierung des Hauses wurden Blumenbeete angelegt, Rasenflächen entstanden und mitten drin legten wir einen 300 m² großen künstlichen Teich an. Ein Wasserfall kam später hinzu. Eine Obstwiese und ein Birkenwäldchen runden das Ganze ab. An jeder Ecke blüht es im Sommer, lauschige Sitzplätze laden nach der Besichtigung bzw. Führung zu Kaffee und Kuchen ein.

    weiterlesen
  • Nachtkoppelweg
    19395 Wangelin

    Beim Besuch des größten Kräutergartens Mecklenburgs lernen Sie die Vielfalt der Pflanzenwelt kennen. Bestaunen Sie die Pflanzen der Landgüterverordnung Carls des Großen, lassen Sie sich im Duftpflanzengarten von der Wirkung ätherischer Öle inspirieren, beobachten Sie im Schmetterlingsgarten das Zusammenspiel von Pflanze und Insekt u.v.m.
    Die Vielfalt des Gartens können Sie in unserem Café auch geschmacklich erleben. Während die Großen im Hofladen stöbern, toben sich die Kleinen in unserer Spiellandschaft mit Weidenlabyrinth, Maulwurfshügel, Zauberblume und KinderGarten aus.

    weiterlesen
  • Zum Handtuch 1
    19406 Rothen

    Der Garten liegt rund um ein kleines Atelierhaus mit wunderbarem Abendsonnenblick in die unverbaute Landschaft. Im und am Haus können Sie Kunstwerke entdecken und an verschiedenen lauschigen Orten Platz nehmen, um einen guten Espresso, Kaffee, Tee oder Wein zu genießen. Kunst-, Architektur- und Gartenliteratur und Zeitschriften liegen für Sie zum Lesen bereit.
    Willkommen!

    weiterlesen
  • Kastanienweg 8
    19406 Rothen

    Der Kräutergarten wurde 1999 als öffentlicher Schaugarten angelegt. Mehr als 200 Pflanzenarten wachsen hier auf einer Fläche von etwa 400 m². Die Anlage gliedert sich in: Gewürz-, Heil-, Färber-, Tee- und Duftpflanzen. Italienische, arabische, französische und einheimische Kräuter werden frisch geerntet und in der Küche des Cafes zur Zubereitung von schmackhaften Speisen und Getränken verwendet. Das Cafe „Zur Rothen Kelle“ befindet sich im Vereinsgebäude des Rothener Hofs e.V., einem ehemaligen Kuhstall.
    Täglich geöffnet, bei vorheriger Anmeldung fachl. Führung für Gruppen

    weiterlesen
  • 44 BONANZA
    Bahnhofstr.18 B
    19412 Brüel

    18.000 m² Industriebrache verwandeln sich seit fünf Jahren in eine naturbelassene Garten- und Parklandschaft. Recycelte Materialien, alte Bäume, Wildstrauchhecken, blühende Wiesen, Blumen und Stauden prägen das hügelige Gelände und sind ein Paradies für Honigbienen, Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge.
    Eine Erlebnisimkerei und ein kleines Lädchen ergänzen das Ensemble.
    Stündlich finden Führungen statt. Teilnahmebeitrag :3,00 €

    weiterlesen

Bad Doberan

  • Unterdorf 35a
    18182 Mönchhagen

    Genießen Sie unseren Schaugarten mit 500 Rosen. Jährlich wird unser 25.000 m² großer Garten mit zusätzlichen Rosen- und Staudenbeeten verschönert. Zum Verkauf bieten wir ca. 8.000 Rosen in Töpfen an.

    weiterlesen
  • Dorfstraße 21
    18195 Wesselstorf

    Gutspark mit ca. 10 ha Fläche, teilweise bereits rekonstruiert, wertvoller historischer Baumbestand (auch Exoten), Obstgärten mit alten Sorten, System von Wassergräben, Landschaftspark mit zahlreichen Gestaltungselementen in die weitere Umgebung reichend.

    weiterlesen
  • Kieskoppelbarg 5
    18196 Niex

    Inspiriert von alten Bauerngärten entstanden vor etwa 10 bis 15 Jahren aus einer Wiese mit alten Obstbäumen zwei benachbarte Gärten in leichter Hanglage zum Tal der Warnow.
    Entspannen Sie zwischen den Ziersträuchern, dem Heidegarten, den Hortensien, den Rosen, den Strauchpäonien, vielfältigen Stauden und Gräsern. Informieren Sie sich u.a. über ein Insektenhotel und erfreuen sich in einem kleinen Teil des Gartens an den freilaufenden Hühnern.
    Harmonisch in das Gartenbild eingefügt sind Skulpturen aus Stein, Gips und Keramik, welche die Sichtachsen der beiden Gärten unterstreichen.

    weiterlesen
  • Groß Potrems
    Am Dorfteich 2
    18196 Groß Potrems

    Seit fast 40 Jahren gestalten und pflegen wir unseren naturalistischen Staudengarten, in dem der Rasen und die traditionellen Staudenbeete durch pflegeleichte Staudenwiesen ersetzt wurden. Auf 1.000 m² entstanden langlebige Pflanzengemeinschaften mit etwa 500 verschiedenen Staudenarten und zahlreichen Gräsern aus Europa, Amerika und Asien.
    Sie finden Stauden der trockenen Wiese und einen kleinen Naturteich mit Pflanzen der feuchten Wiese sowie Schattenpflanzungen am Gehölzrand und hinterm Haus.

    weiterlesen
  • Am Walkmüller Holz 30
    18209 Bad Doberan

    Auf fast 2.000 m² laden verschiedene Gartenräume mit historischen und Englischen Duft-Rosen zum Genießen und Verweilen ein. Unsere Leidenschaft für Raritäten zeigt sich auch bei unzähligen Stauden und Gehölzen, die den Garten das ganze Jahr über in traumhafte Farben tauchen. Weitere Highlights: Romantische Schattenbeete, Gestaltung mit hohen Gräsern und Präriestauden.
    Offener Garten jeden Freitag ab 06.06.2014 - 26.09.2014 von 10.00 - 17.00 Uhr
    mit Führung

    weiterlesen
  • Doberaner Straße 2
    18211 Rethwisch

    Sie erleben einen naturnahen, historischen Garten mit Obstbäumen, Rosen und Buchs mitten in der Conventer Niederung. Zum Ensemble des reetgedeckten Dreiseitenhofes gehören Pfarrhaus, ehemaliger Stall (heute Freizeitheim) und Mosterei. Im Garten wird das alte Backhaus zur Pilgerherberge umgebaut. Eingebettet in eine alte Kulturlandschaft und umgeben von einer Feldsteinmauer kann dieser Garten eine Oase für die Seele bieten.
    Am 29.06. um 10.00 Uhr Evangelischer Gottesdienst im Garten.

    weiterlesen
  • in Kühlungsborn
    Ernst-Rieck-Straße 1
    18225 Kühlungsborn

    Den Besucher erwartet ein 1,2 ha großes ländliches Paradies. Ein klassischer, mit Buchs gefasster Bauerngarten mit üppigen Stauden, liegt vor dem 220 Jahre alten Fachwerkhaus mit Reetdach. Dahinter erstrecken sich ein opulenter Rosengarten, Heckenlandschaften aus Rot- und Blutbuchen, ein Schattenbeet in einem Wäldchen. Die Streuobstwiese mit 70 Bäumen wird durch zehn Grasfelder akzentuiert, daneben fasst ein Lavendelfluss den Festplatz ein, versteckt lädt ein Naturteich zum Ausruhen. Verwunschene Sitzplätze und ein Hortensienwall fügen sich zum naturnahen Refugium.

    weiterlesen
  • An der Sieme 13
    18236 Kröpelin-Groß Siemen

    Besinnlichkeit und Entschleunigung zwischen alten Zitronen- und
    Orangenbäumen, Oliven, Oleandern und Kamelien, welche im ersten
    Orangerieneubau hierzulande gedeihen. Im alten Gutspark zwischen dem Duft
    von 3.500 historischen und englischen Rosen und Begleitstauden wandeln Sie
    über Rundwege, Brücken über den Bach, Teichanlagen und geniessen gemütliche
    Plätze mit zauberhaften Ausblicken in den umschließenden Landschaftspark.
    Pfauen, Enten und Schafen werden Ihre Begleiter sein.
    Rosen, Begleitstauden und Rankhilfen zum Verkauf. Cafe in der Orangerie.
    Hunde bitte anleinen

    weiterlesen
  • Dorfstr. 32
    18258 Bandow ( OT Dorf Tatschow)

    Das Grundstück soll mecklenburgische Weite und Ruhe ausstrahlen. Ein Kompromiss von naturnahem, romantischem und nützlichem Garten. 2.000 m², 75 Rosensorten, Wildrosensammlung beschriftet, Margaritenwiese, heimische Stauden, Kräuter, Schattenbeet und ein schöner Gemüsegarten.

    weiterlesen

Güstrow

  • Kastanienweg 17
    17166 Groß Wokern

    Unser Garten umfasst den hofnahen Bereich eines Bauernhofes von 1889 (1 ha) mit Nutz- und Obstgarten, Apfelallee, Rasenlabyrinth und Rosensammlung. Wir sammeln nur wilde Arten, alte Rosensorten, Strauchrosen und Rambler. Die Rosen stehen einzeln oder in Gruppen mit anderen Blütensträuchern, robusten Stauden und Wildkräutern. Alles wächst ohne Düngung und Pflanzenschutzmittel. Der Garten ist ohne befestigte Wege über begehbaren Rasen erkundbar. Zur Zeit der Rosenblüte - ca. vom 1.6. - 1.7 ganztägig offen.

    weiterlesen
  • Stammbachweg 5
    17166 Schorssow OT Carlshof

    Ca. 5.000 m² naturnaher Garten mit altem Baumbestand, Wildblumenwiese und einem Obstgarten.
    In Hausnähe gibt es einen Kräuter- und Gemüsegarten in Kästen gepflanzt. Im sog. "Kulturgarten" kann man 3 m hohe Gewürzlorbeerbäume, Zitronen-, Orangen-, und Feigenbäume bewundern.
    Keramiken von Elke Steckhan sind im Garten und im Haus in einer Ausstellung zu besichtigen.

    weiterlesen
  • Mühlenstr. 10
    17166 Dahmen

    Der 10.000 m² große Park mit altem Baumbestand beinhaltet Themengärten wie Kräutergarten, Küchengarten, Steingarten, Färbepflanzengarten und Bienenweide. Ein Wanderweg am Mühlenbach entlang führt durch eine Weidenallee und einen reinen Weidenwald und hat Anbindung an den Radwanderweg nach Dahmen am Malchiner See.

    weiterlesen
  • Dorfstr. 6/7
    17179 Walkendorf

    Jahr für Jahr aufs Neue betören Hunderte von Rosenblüten im Garten der "Alten Ausspanne" und des Wossidlo-Museums in Walkendorf mit ihrem Duft und ihrer gewaltigen Blütenpracht die Gartenliebhaber.
    Werden "Queen of Dänemark", "Heidetraum" und "Raubritter" schon in voller Blüte stehen?
    Lassen Sie sich überraschen bei einem Rundgang durch unseren wunderschönen Rosengarten mit Blick auf den Dorfteich und Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert. An einem der vielen lauschigen Plätze können Sie unseren sellbstgebackenen Kuchen genießen und mit anderen Gartenfreunden fachsimpeln.

    weiterlesen
  • Bobbin 45
    17179 Wasdow OT Bobbin

    Der Park am 1825 errichteten Gutshaus Bobbin wurde ursprünglich als Barockgarten angelegt und später zum Landschaftspark umgestaltet. Von den ursprünglich 3 ha Park werden heute ca. 1 ha wieder gepflegt und laden mit Spazierwegen zum Lustwandeln ein. Das Gutshaus selbst ist südseitig mit verschiedenen Weinsorten berankt. An einer kurzen Ulmenalle liegt eine kleine, romantische Gedenkstätte, hinter der sich ein Teich befindet. Umrahmt von einer historische Fliederhecke lassen sich einige historische Rosenpflanzen bestaunen.
    Täglich von 10 bis 18 Uhr begehbar

    weiterlesen
  • Am Sündenborn 1
    17179 Walkendorf

    Ein Garten mit mehreren Teichen, so auch einem Schwimmteich, thematisch unterschiedlichen, großzügigen Gartenräumen, einer großflächigen Präriestaudenpflanzung und einer 50 Meter langen Gehölzrandpflanzung beherbergt weit über 1200 Pflanzenarten und Sorten. Allein 100 verschiedene Gräser vom Chinaschilf bis hin zum kleinen Zittergras bringen Leichtigkeit in die naturnahe Gartenanlage mit unvergleichlichen Ausblicken in die umgebende landwirtschaftliche Kulturlandschaft. Der Garten ist von Anfang Mai bis Ende Oktober nach Anmeldung geöffnet

    weiterlesen
  • Poststr. 48
    18246 Baumgarten

    Der über 3.500 m² große vielgestaltige Garten mit Stauden und Rosengehölzen gliedert sich in mehrere Gartenräume. Die Rabatten sind durch schöne Topfpflanzen bereichert.
    Der große Weidendom, ein grünes Bauwerk mit 12 m Durchmesser und 7 m Höhe, lädt zum Verweilen ein.
    Ein Kräuter- & Staudengarten mit Rundsitzbank ist von der Mitte ausgehend strahlenförmig in verschiedene Bereiche gegliedert.
    Romantisch-verwunschene Sitzecken laden zum sinnlichen Verweilen ein.
    Hausgebackenes im Café, Verkaufsgalerie Kunst & Handwerk, Kalligrafieausstellung, frisches Kräuterbrot aus unserem Holzbackofen.

    weiterlesen
  • Regine Häderle und Martina Moll
    Dorf 15
    18246 Moltenow

    Ein Garten darf wachsen und sich verändern können. Wild romantisch präsentiert sich unser ca. 10.000 m² großer parkähnlicher Garten. Teilweise alter Baumbestand, Sträucher, Kräuterbeet, Teich, Schafweide und vieles mehr.
    Lassen Sie sich verführen, auf zahlreichen Sitzmöglichkeiten zu verweilen und zu träumen.
    Unser ehemaliges Bauerngehöft ist eingebettet in Felder und Wiesen und liegt ca. 1,5 km vom Dorf entfernt. Im Haus befindet sich eine Ferienwohnung.
    Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich über die Arbeit eines Naturfriseurs zu informieren.

    weiterlesen
  • Familie Dr. Ernst Schützler
    Am Kirchberg 19
    18249 Qualitz

    Das alte Pfarrhaus (erbaut 1854) ist von einem großen Garten umgeben. Zu diesem gehören alte ehrwürdige Bäume, ein Obstgarten mit historischen Apfel- und Birnensorten, ein großer Gemüsegarten und ein artenreicher Stauden-und Kräutergarten. Im Obstgarten finden die Besucher Plätze zum Entspannen oder für anregende Gespräche.

    weiterlesen
  • Lange Straße 27
    18249 Viezen

    Ein zauberhafter Garten voller Magie erwartet Sie hier. Es gibt einen wilden Garten mit ca. 5.000 m² voller schmackhafter Wildkräuter und einen ca. 4.000 m² großen Elementegarten, z.B. ist der Feuergarten mit dem Feuerplatz in Rot gehalten und der Luftgarten in Blau-Weiß. Überall tummeln sich Elfen und Kobolde. Platonische Körper laden zum Meditieren ein. Sie erfahren vieles über Wildkräuter und deren Verarbeitung. Vegane Kuchen und Torten werden Sie kulinarisch verwöhnen und Angebote für Kinder lassen den Eltern Zeit zum Entspannen

    weiterlesen
  • www.natur-und-art.de
    Ringstr. 9
    18249 18249 Rosenow bei Sternberg

    Parkähnlicher Garten - ca. 7.500 m² - naturnah gestaltet, zum Wandeln, Träumen, Innehalten...viele geschwungene Wege, Rasenflächen, Nutz- und Ziergehölze, Obst- u. Gemüsegarten, Gewächshaus, Hühnerhof. In diesem Jahr haben wir den Kräutergarten erweitert. Schöne Sitzplätze laden zum Verweilen ein. In einer mediterranen Ecke oder am großen Teich lässt sich wunderbar die Ruhe der Abendstimmung genießen.
    Für nachhaltige Bewirtschaftung und ökologische Gestaltung wurde uns vom Landschaftspflegeverband "Mecklenburger Endmoräne e.V" die Gartenplakette "NATUR im GARTEN" verliehen.

    weiterlesen
  • Dorfstr. 8
    18249 Eickhof

    In allen Ecken des Gartens werden Sie von Skulpturen, Fabelwesen und Wassergeistern verzaubert und überrascht. Jeden Augenblick entdecken Sie neue Gestalten, traumhafte Sitzecken und lauschige, mit Blumen umrankte Verstecke. Kunst und Natur bilden hier eine Einheit.
    Begrenzt durch diese zauberhafte Landschaft fließt die Warnow und gibt dem Skulpturengarten seine besondere Note.

    weiterlesen
  • Petra Tschiesche/Wolfgang Lange
    Dorfstraße 19
    18276 Neu Mierendorf

    Sanfte Hügel, sanfte Täler, das ist die Handschrift der letzten Eiszeit. Endmoränen prägen diese Landschaft. Inmitten von Naturteichen liegt dort der 2.000 m² große Garten, ausgestattet mit einer Vielzahl von Pflanzen, Gräsern, Holz- und Metallelementen, Hühnergöttern und Steinanordnungen.
    Auch in diesem Jahr öffnen wir wieder unsere Schatzkiste mit ca. 1.200 Seeigelkernen und Versteinerungen aus dem Kambrium bis zur Zeit des Sternberger Kuchens.

    weiterlesen
  • Gutspark am 1. Bücherhotel Deutschlands
    Dorfstraße 10
    18276 Groß Breesen bei Zehna

    Das 1.000 m² große Grundstück hat seinen besonderen Reiz durch die uralten Kastanien und die vielen jungen Bäume, die in den letzten zehn Jahren von Hochzeitspaaren und Stammgästen gepflanzt wurden.
    Zwischen farbenprächtigen Blumen, Kräutern und Sträuchern verbergen sich heimelige Lese- und Schmökerplätze. Verschlungene Wege verleihen dem alten Gutspark eine märchenhafte Ausstrahlung und laden zu einem lustvollen Erlebnisspaziergang ein.

    weiterlesen
  • Volker Rosenbusch
    Dorfplatz 2
    18279 Schlieffenberg

    Nach 2 Jahren Baumaßnahmen präsentieren sich 7.000 m² Gartenfläche von Volker Rosenbusch nun in neuer Schönheit. Innen- und Außenbereiche gehen ineinander über. Es gibt Sitzplätze in verwunschenen Ecken mit Blick in die Ferne, am Bach oder Teich oder im Bambushain. Die Atmosphäre ist eine Mischung aus den Japanischen Gärten in Japan und dem Dschungel in Taiwan, wo V. Rosenbusch 10 Jahre gelebt hat. So hat der ganze Garten etwas asiatische Atmosphäre. Ebenso die Angebote : Es gibt 5 ZEN-Hütten zu mieten, eine chinesische Tee-Zeremonie, ein Garten-Café und Kreativ-Seminare.

    weiterlesen
  • Herrenhaus-Vogelsang
    Lindenstraße 9
    18279 Vogelsang

    Lifestyle und Kultur - unter diesem Motto erwacht das Herrenhaus Vogelsang am 28. und 29. Juni 2014 zum vierten Mal aus seinem Dornröschenschlaf und lädt ein zur Gartenlaube – einem Gartenmarkt für die ganze Famile. 40 Aussteller bieten alles rund um den In- & Outdoorbereich wie beispielsweise einzigartige Wohn- und Gartenideen, Inneneinrichtungen und regionales Kunsthandwerk. Ein kulturelles Rahmenprogramm mit Musik, Klein-Kunst, Geschichtenerzählen und Kinderbetreuung runden diese außergewöhnliche Veranstaltung ab.

    weiterlesen
  • Familie Uhlenbrock
    Rothspalk 5
    18279 Langhagen

    Das klassizistische Herrenhaus in Rothspalk liegt eingebettet in einem Landschaftspark nach englischem Vorbild, er wurde Anfang des 19. Jahrhunderts von Joseph Ramée entworfen.
    Seit Frühjahr 2011 wurde das Haus gesichert und seither für den Park ein Konzept entwickelt, um langfristig dem historischen Vorbild gerecht zu werden. Hieran beteiligt sind die Gemeinde Langhagen, das KDV Lalendorf und natürlich die Besitzer des Parkgeländes.
    Wir möchten uns mit Ihnen gemeinsam daran erfreuen, wie dieser bislang unentdeckte "Ramée" für die Öffentlichkeit wieder erlebbar werden wird.

    weiterlesen
  • Hofstr. 6
    18279 Mamerow

    Es erwartet Sie eine kleine, neu strukturierte Staudengärtnerei.
    Neue Rabatten, Teichanlage und Schaugärten
    Attraktiver neuer Verkaufsbereich.
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    weiterlesen

Nordvorpommern

  • Backsteinscheune
    Kirchsteig 9
    18465 Starkow

    In Starkow erwartet Sie eine denkmalgeschützte Gartenanlage mit alten Obstbäumen, Laubengang, Barockbeeten, Staudengarten und einem Nutzgarten, wie zu Großmutters Zeiten. Zur Rosenblüte im Juni ist der Garten besonders reizvoll, umrahmt wird die Königin der Blumen von prächtigem Rittersporn, Astilben, Pfingstrosen und blühendem Jasmin. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen bereichern das Gartenjahr.
    Am 29.06. findet um 14 Uhr ein Gartengottesdienst mit dem Barther Posaunenchor statt. Ab 15 Uhr Gartenführung und im Anschluss ein Konzert in der Kirche mit dem "Barther Blechbläserquartett"

    weiterlesen
  • Andreas Damaschke
    Trebelstr. 1
    18334 Carlsthal

    Unsere Gärtnerei befindet sich im wunderschönen Trebeltal und ist sowohl für Spaziergänger als auch für Gartenfreunde ein schönes Ausflugsziel.
    Wir haben unser Tomatensortiment auf etwa 50 Sorten erweitert und erwarten wieder mit Spannung die Erntezeit. Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Tee- und Gewürzkräutern zum Verkauf an.
    Wie immer freuen wir uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche in lockerer Atmosphäre am offenen Feuer mit Kräuterquark und Apfelschmalz.

    weiterlesen
  • Dorfstr. 27
    18314 Lüdershagen

    Besuchen Sie einen 5.000 m² großen natur- und bienenfreundlichen Garten. Zu erleben ist der Obstgarten im Mageritenlabyrinth, begrenzt durch eine Wildrosenhecke. Mittendrin fünf kleine Ferienhäuser. Der Bauerngarten mit verschiedenen Stauden, Gemüse und Beerensträuchern schließt sich an. Auch gibt es einen Naturteich, eingebettet in Rosen. Rosen sind überhaupt meine Leidenschaft, jedes Jahr kommen neue dazu. Besonders lecker das selbstgekochte Rosenblütengelee. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    weiterlesen
  • Dorfplatz 2
    18317 Saal

    Der hessenburger Gutspark wurde um 1840 anlässlich einer Namensmehrung geschaffen: Die Gutsherren von Hesse durften durch Kaiserlichen Erlass ihr Dorf Schlichtemühl nunmehr Hessenburg nennen. Ein neues Gutshaus und ein darauf bezogener Park wurden angelegt. Barocke Elemente wie Symmetrie, zentrale Blickachse, eine umlaufende, von Gräben und Bachlauf begrenzte Allee aus Winterlinden verweben sich mit "moderneren" des englischen Landschaftsgartens wie asymmetrisch geführten Wegen und einem Laubengang aus Hainbuchen.

    weiterlesen
  • Eickhofer Straße 12
    18320 Schlemmin

    Wir sind mit unseren Pflanzen in die ehemalige Revierförsterei Schlemmin umgezogen. Ca. 300 Rosen, vorwiegend alte Sorten sowie Wildrosen haben nun auf 4.000 m² mit angrenzendem Wäldchen neben 30 alten Obstbäumen, dem Walnußbaum, Sträuchern und Stauden ein neues Zuhause bekommen. Selbstgefertigte Keramik und gesammelte Objekte ergänzen das Bild.
    Wir beantworten gerne Fragen zu den Rosen, die alle gekennzeichnet sind. Da der Garten noch Möglichkeiten bietet, wünschen wir uns Gestaltungstipps und einen regen Ideenaustausch.

    weiterlesen
  • Hauptstrasse 9
    18334 Semlow

    Herzlich willkommen auf dem Kreativ-Urlaubshof. Der 2008 angelegte Garten bietet einen idyllischen Ort zur Erholung. Neben einem Gemüsegarten finden auf dem 2.000 m² großen Grundstück fast 500 verschiedene Blumen, Gehölze und Sträucher sowie ein Teich mit Bachlauf ihren Platz.

    weiterlesen
  • Am Park 11
    18337 Marlow

    Der Naturgarten von ca. 3500 m² befindet sich unmittelbar am Gutshaus und besteht aus Nutzgarten mit Gemüse und Sommerblumen sowie Beerenobst, Bauerngarten, einer Laube aus Hainbuchen, Halbschattengarten mit Buchsbaum, Rhododendren und Hortensien, Kräuterhochbeet und Steingarten.
    Im weiten Naturgarten mit alten Obstbäumen und neu gepflanzten Sträuchern (Schwarzer Holunder, Eberesche, Apfelbeere) finden Sie viele unterschiedliche Staudenbeete, Strauchrosen, Ramblerrosen und einen Teich.

    weiterlesen
  • Birkenweg 10
    18442 Negast

    Der 2.500 m² große Garten ist in mehrere Räume aufgeteilt, die Sammlungen z.T. seltener Gehölze, Stauden und Zwiebelpflanzen enthalten, bei denen es sich zumeist um botanische Arten handelt. Man findet bei uns etwa 200 Rhododendronarten, winterharte Orchideen, Trillium und Meconopsis. Ein Sammlungsschwerpunkt sind alpine Pflanzen, die in sehr unterschiedlichen Anlagen kultiviert werden. Drei größere Staudenrabatten sind thematisch abweichend konzipiert. Verschiedene Gräser, Bambusarten, Farne und Schattenpflanzen ergänzen die Komposition.

    weiterlesen
  • Josef und Anna Ulrike Brandl
    Dorfstraße 32/33
    18461 Gremersdorf

    Das "Komm ins Weite Land" Projekt lädt herzlich zum Entdecken ein!
    Ein Garten erwacht neu - sinnlich, lustvoll & kunterbunt!
    Auf 2.500 m² werden kreativ Natur & Kunst verwoben. Meditative Ecken mit kraftvollen Holz- & Landobjekten laden zum Entspannen & Verweilen ein. Ein Garten mit Esel, Ziegen, Hühnern & Enten, der Nutzen mit Schönem verbindet. Im Bauerngarten treffen sich kreuz & quer alte, fast vergessene Gemüsesorten, Kräuter bekannt & unbekannt, dazu eine vielseitige Blumenschar, die Insekten magisch anlocken. Ein Garten, der einfach gut tut & Freude weckt.

    weiterlesen
  • Am Kirchplatz
    18461 Franzburg

    Der ca. 3.000 m² große Klostergarten ist zwischen dem herzöglichen Leibgedingehaus und der Schlosskirche gelegen.
    Große Kräuterbeete prägen gemeinsam mit Blumen- und Gemüsebeeten die Ausstrahlung dieses Gartens. Abgerundet wird das Bild durch eine Streuobstwiese, die von zwei Seiten mit Spalierobst eingefaßt ist.
    Unsere "Klosterfrauen" haben Kaffee und Kuchen für die Besucher im Angebot.
    Täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet

    weiterlesen
  • Schulweg 5 / OT Wolfsdorf
    18461 Gremersdorf-Buchholz

    Unser Kräutergarten in Hochbeeten entführt Sie in eine Welt der Düfte und Inspirationen. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, beobachten Sie die vielfältige Insektenwelt und genießen Sie Düfte, die die Natur uns bietet. Informieren Sie sich über unsere einheimische Pflanzenwelt. Geben Sie den sogenannten "Unkräutern" eine Chance. Sie sind in der Lage Ihr Leben zu verändern.

    weiterlesen
  • Dorfstraße 63
    18465 Tribsees OT Landsdorf

    Ca. 6 ha großer Park mit altem Baumbestand (Linden, Eichen, Douglasien, Buchen, Tannen, irische Eiben, 20 teilweise seltene Magnolien, Taschentuchbaum), über 100 Rhododendren, Streuobstwiese, Gemüsegarten und große Staudenrabatte im englischen Stil. Angelegter formaler Garten (ca. 2.000 m²) u.a. mit Stamm- und englischen Rosen, Aralien, Magnolia kobus, Teller-Platanen.

    weiterlesen
  • Naturlich Genießen
    Bassendorf 22
    18513 Deyelsdorf

    2013 wurde der Garten erworben. Auf 5.000 m² entsteht ein kleines Paradies mit Gemüse-, Zier-, und Wildgarten. Langsam werden die Konturen sichtbar und die ersten Border sind angepflanzt ebenso der Gemüsegarten. Die alten Obstbäume geben dem Garten schon einen eigenen Charakter und Seele.

    weiterlesen
  • Haus 45
    18513 Vorland / Splietsdorf

    Auch in diesem Jahr wartet der 7 ha große Landschaftsgarten auf Ihren Besuch. Beginnend mit einem alten Baumbestand mit Unterpflanzungen führt der Weg durch den mit Buchs eingefassten Rosengarten vorbei am Rhododendron übergehend in den freien Landschaftsgarten mit seltenen Bäumen und Sträuchern, durch Feuchtwiesen, über die trockene Magerwiese vorbei an Teichen mit der unterschiedlichsten Pflanzenwelt. Bänke laden am Weg zum Verweilen ein. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig sich Ihnen die Natur präsentiert.

    weiterlesen
  • Hauptstraße 49
    18516 Süderholz

    Haus, Garten, Erholung u. Hobby auf 1.000 m². Ein Rundgang durch unser Anwesen lädt immer wieder zum Verweilen ein (Teich, Taubenvoliere, Hund, Gartenkeramik u. Bienen). Während Sie Kaffee trinken und selbstgebackenen Kuchen essen, können Sie das ländliche Anwesen in Ruhe genießen.
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
    Am Sonnabend um 15 Uhr bieten wir unseren Gästen einen zusätzlichen Augenschmaus, basierend auf einem unserer Hobbys - seien Sie schön neugierig!

    weiterlesen

Rügen

  • Baldereck 9
    18551 Baldereck

    Unser Garten auf dem 6.000 m² großen Grundstück ist in drei Teile gegliedert (ein Gemüsegarten und zwei Blumen/Kräutergärten). Es gibt ein Entengehege, eines für unsere Lämmer und eines für die Hühner.
    Auf verschiedenen Sitzplätzen können Sie sich bei Kaffee, Kuchen oder einer Suppe ausruhen, unterhalten und die Seele baumeln lassen. Kinder spielen gern mit dem Hund am Bach.
    Unser Grundstück ist das gesamte Jahr für Besucher geöffnet. An diesem Wochenende findet auch unser traditionelles Hoffest statt.

    weiterlesen
  • Gerhart-Hauptmann-Straße 6
    18556 Wiek

    Etwas versteckt liegt unser romantischer Bauerngarten hinter unserem Blumencafé. Auf einer Fläche von ca. 3.000 m² haben wir Blumen, einige Gemüse- und Kräutersorten liebevoll angeordnet. Gemütliche Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Kaninchen, Schafe und Hühner sind gerade für unseren kleinen Gäste interessant. Unseren Besuchern bieten wir hausgemachten Kuchen und Kaffee, Kräutertee und Aufstriche aus eigener Herstellung. Unser Garten und unser Blumencafé sind ganzjährig geöffnet, allerdings wird er an diesem Tag von uns besonders herausgeputzt.

    weiterlesen
  • Dorfstr. 22
    18556 Putgarten

    In unserem klassisch angelegten Gutshofgarten finden Sie neben einem großen Kräutergarten mit Buchsbaumhecken über 80 Obstbäume mit alten Sorten sowie Beerensträucher mit großen Blumen- und Kräuterrabatten. Er wird rein biologisch bearbeitet. Alle Produkte werden an Ort und Stelle verarbeitet und im Rügenladen des Gutshauses angeboten. Auf der großen Gartenterrasse finden das ganze Jahr Verkostungen mit Vorführungen statt.
    Etwas außerhalb des Gartens, am Wanderweg von Putgarten nach Vitt befindet sich unsere 4 ha große Sanddornanlage.

    weiterlesen
  • Villa Schulenburg / Wasserturm Putbus
    Marienstr. 3
    18581 Putbus

    Der Garten einer Jugendstilvilla (ca. 1600 m²) in Hanglage lädt mit seinen verschiedenen Gestaltungselementen zu immer neuen, überraschenden Durchblicken ein, die durch Kunst und Wasserspiele aufgewertet werden. Anheimelnde Sitzplätze laden zu Gesprächen und Ideenaustausch, auch mit dem Rosendoktor Prill, ein.
    Im Anschluss wird zu dem neuangelegten "Garten" im Tannenberg um den Wasserturm gebeten.
    Kaffee, Kuchen, Getränke werden gegen einen kleinen Preis angeboten.

    weiterlesen

Demmin

  • Burg Klempenow
    17089 Breest

    Naturnaher Garten an der historischen Burg Klempenow. Kräuter-, Tee- und Blumenbeete laden zum Schauen und Schnuppern ein.Der Garten wird von Mitarbeitern des Vereins gepflegt, aus den Pflanzen werden Teemischungen, Kräutersalze und Gestecke komponiert, die nur auf den 3 großen Kunsthandwerkermärkten am Ort zum Verkauf angeboten werden. Seit 1991 saniert und belebt der Kultur-Transit-96 e.V. die Burg mit vielfältiger Kultur. Über 50 Veranstaltungen über das Jahr, darunter Kunstausstellungen, Kunsthandwerkermärkte und vieles Andere, locken viele Besucher ins Tollensetal.

    weiterlesen
  • Klatzow 14d
    17087 Altentreptow

    Direkt im Tollensetal gelegen findet man im Garten auf über 1.000 m² Staudenbeete, einen Bachlauf mit Miniteich sowie einen Gemüsegarten mit Gewächshaus. Seit dem letzten Jahr entstand ein neues Beet in warmen Farben und auch sonst hat sich wieder einiges verändert. Seien Sie gespannt. Zahlreiche Hostas, Phäonien und Geranien fühlen sich bei uns genauso wohl wie Duftrosen. Unsere Fuchsiensammlung ist mittlerweile auf über 80 angewachsen. Unsere z.T. lauschigen Sitzplätze laden zum Verweilen und Entspannen ein.

    weiterlesen
  • Schulstraße 25
    17089 Bartow

    Inmitten der Hochzeit der Rosenblüte lädt die von Familie Hager geführte Baumschule und Gärtnerei abermals zum Stöbern, Staunen und Verweilen ein. Die Pflanzenquartiere bieten jedes Jahr eine beeindruckende Fülle und Vielfalt an Gehölzen. Liebevoll angelegte und gepflegte Schaugärten mit kleinen Sitzecken versprechen erholsame Stunden. Gleichwohl können informative Führungen durch die gesamte Anlage in Anspruch genommen werden. Pflanzenverkauf und Kaffeetafel an beiden Tagen.

    weiterlesen
  • Jana Schäfer
    Voßfelder Str. 35
    17091 Rosenow

    Der mehr als 1.000 m² große Schaugarten zeigt sich als klar strukturierter Garten mit Wegekreuz und Buchseinfassung. Neben einer großen Minzen-Vielfalt finden sich in den Beeten „alte und neue“ Kräuter, Blumen und Gemüse. Die meisten der im Schaugarten vorhandenen Pflanzen können als Jungpflanze käuflich erworben werden. Wir beraten Sie gern zu Anbau und Verwendung der Pflanzen. Neben Führungen im Garten finden auf Nachfrage zu anderen Terminen auch Workshops für alle Altersklassen zu Kräutern im Garten und auf der Wiese statt.
    An beiden Tagen finden ganztägig Führungen statt.

    weiterlesen
  • Dorfstraße 13
    17129 Daberkow

    Es erwartet Sie ein 8.000 m² großer parkähnlich gestalteter Pfarrgarten mit Streuobstwiese, altem Baumbestand, Bauerngarten und einer Vielzahl von Buchsbäumen, jedoch ohne Anspruch auf Perfektion.
    Viele lauschige Plätze laden zum Verweilen ein. Verschiedene Dinge aus längst vergangenen Zeiten sind im gesamten Park integriert.

    weiterlesen
  • Straße der Einheit 78
    17139 Gielow

    Der Bauerngarten wurde 2011 errichtet auf 300 m² Ödland. Am Aufbau waren die Mitglieder des Vereins, die Gemeindearbeiter des Ortes, einige Firmen, die Jugendlichen des Jugendclubs und Schüler der Grundschule beteiligt. Der Garten zeigt Staudenbeete, Heil- und Küchenpflanzen, Rosen- und Gemüsebeete, die mit Buchs eingefasst sind. Schmückend sind viele Keramiken eingebaut, von Schülern und Mitgliedern des Vereins "Uns Heimatstuf" e.V. hergestellt. Der Garten ist immer zugänglich. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.
    Kleine Gartenkeramiken können am 28. und 29. 6. erworben werden.

    weiterlesen
  • klein und fein
    Dorfstraße 47
    17139 Kummerow

    Großer Garten mit Blick zum See, Blumenpracht, verschiedene Plätze laden zum Verweilen und zum Ausruhen ein. Kleine Stauden aber auch große Bäume, Gewächshaus
    aber auch ein Teich sind vorhanden. Vor dem Garten befindet sich ein Blumenladen, in dem man diese oder jene Pflanze kaufen kann. Drei unterschiedliche Terrassen.

    weiterlesen
  • www.natur-garten-floristik.de
    Brudersdorf 114
    17159 Dargun

    Auf unserem 13.000 m² großen Einzelgehöft (1850, Drei-Seiten-Hof) wirtschaften wir ökologisch (Solaranlage). Unterschiedliche Räume bieten naturnahen Platz für Wild- und Nutzpflanzen sowie Wild- und Nutztiere (Hühner, Schafe) und uns Menschen (Weide, Obstwiesen, Acker, Gemüsegarten, Ziergarten mit altem Baumbestand, Gründach, Spezialisierung Knoblauchanbau). Wir laden Sie herzlich ein in unsere "Grüne Oase" inmitten zeitgemäßer Ackerlandschaft. Floristik-Schmuck-Werkstatt, Keramik. Infos unter: www.natur-garten-floristik.de. Wir freuen uns auf Sie!

    weiterlesen

Müritz

  • Neue Straße 39A
    17192 Groß Plasten

    Der Schulgarten von Groß Plasten wurde im Jahr 2005 zu neuem Leben erweckt. Der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e. V. gestaltete die Anlage neu und bietet Kitagruppen oder Grundschulklassen im gesamten Gartenjahr Wissen und praktische Beschäftigung mit Kräutern, Obst und Gemüse. Der Schulgarten ermöglicht den kleinen Gärtnern vielseitige Naturerfahrungen, insbesondere durch Selbsttätigkeit im Garten und Naturbeobachtungen. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, vor Ort mit Kindern z. B. ein gesundes Frühstück zu zubereiten.

    weiterlesen
  • Hoffmann & Kalix GBR
    Alter Postweg 11a
    17192 Schloen

    Die Gärtnerei ist wie ein Landschaftsbild gestaltet, Kultur- und Naturflächen fließen ineinander. Die Wirtschaftsweise ist biologisch-vegan, d.h. auf mineralischen und tierischen Dünger wird verzichtet. Unser Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Insektenwelt. Zusammen mit einem Imker werden wir Bienennektar- und Pollenträgerpflanzen vorstellen.
    Führung am Sa. u. So. jeweils um 14 Uhr

    weiterlesen
  • "Gesundes aus eigenem Anbau"
    Parkallee 36
    17192 Groß Plasten

    Kräutergarten ist nicht gleich Kräutergarten!
    Ob „alte“ Gemüse- und Obstsorten, deren Bedeutung teilweise bis ins 18., 19. oder 20. Jahrhundert zurückreicht oder Kräuter und Heilpflanzen, die schon längst vergessen schienen – all das haben wir für Sie wieder neu entdeckt und auf unserer Speisekarte neu interpretiert.

    weiterlesen
  • Privatgarten der Familie Reinersmann
    Rehberger Weg 2
    17194 Vollrathsruhe

    Eingerahmt von Erlenwald und Wiesen liegt unser Anwesen inmitten der Mecklenburgischen Schweiz direkt am Naturschutzgebiet Hellgrund. Die aus den 1930-iger Jahren stammende Hofstelle beinhaltet auf ca. 1 ha Zier- und Bonsaigarten sowie Nutz- und Obstgarten.

    weiterlesen
  • Kloster 26
    17213 Malchow

    Der Garten am alten Klosterpfarrhaus, der im Laufe der Zeit etwas verändert wurde, besteht in dieser Form ca. 70 Jahre. Hinter der Veranda befindet sich eine geräumige Sitzecke, die durch eine Steingartenanlage und eine Böschung mit kleiner Steintreppe begrenzt wird. Stauden und andere Blumenarten bestimmen den Blütengarten. Rasenflächen und Bäume lassen den Gartenbereich parkähnlich wirken. Apfelbäume und ein alter großer Nussbaum erinnern an die Funktion des Nutzgartens früherer Zeit.
    Eine angelegte kleine Gewürzecke, die auch dazu gehört, kann ebenfalls betrachtet werden.

    weiterlesen
  • Schaugarten AGRONEUM Alt Schwerin
    Dorfstraße 11
    17214 Alt Schwerin

    Es handelt sich um einen historisch nachempfundenen Schaugarten mit einem breiten Spektrum wichtiger Nutzpflanzen der letzten Jahrhunderte.
    Er hat eine naturnah strukturierte Gestaltung, die eine Jahrhunderte alte Geschichte aufzeigt. Während der gewöhnliche Bauerngarten vorwiegend der Nahrungssicherung diente, übernahm der Garten reicherer Bauern stärker repräsentative Funktionen und stellte somit den Wohlstand der Besitzer zur Schau. Entsprechend wurden Form- und Strukturelemente aus den Burg- und Klostergärten imitiert.

    weiterlesen
  • Skulpturengarten
    Passentin 25
    17217 Mallin OT Passentin

    Mitten im freien Feld in Mecklenburgs bezaubernder vitaler Endmoränenlandschaft mit weiten Feldern, tiefen Wäldern, stillen Seen unter Mecklenburgs hohem Himmel liegt mein Garten, 2.600 m² groß und mit einer ständigen Skulpturenausstellung im Freien. Sie sind, wie auch langjährige Besucher von „Kunst offen“, herzlich zu Gesprächen eingeladen.
    Ich hoffe sehr, dass Sie sich hier im Skulpturengarten auf der Wilhelmshöhe etwas abseits von Passentin wohlfühlen werden. Bei Regen finden wir auch ein Plätzchen zum Verweilen in meinem Atelier.

    weiterlesen

Neubrandenburg

  • Neubrandenburg/Küssower Berg
    Küssower Berg an der B 104/197
    17034 Neubrandenburg

    Der Lehrobstgarten zeigt auf ca. 1.200 m² für die Kleingärtnerische Nutzung geeignete Obstgehölze, Ziergehölze für Hecken, Spaliererziehung, Musterkompostanlage, Nistmöglichkeiten für Singvögel, Kleinlebewesen, Insektenhotel, verschiedene Lehr- und Schautafeln, Kräuterspirale, Tropfenbewässerung.
    Am Samstag 28.06.2013, 09:00 Uhr Lehrvorführung Sommerschnitt, Triebreißen, Ausdünnen von Obstgehölzen. Teilnahmebeitrag: 2,00 €
    14:00 Pflanzenschutz und Düngung (Vortrag) Kostenlos
    ab 11:30 Bratwurst vom Grill und Getränke

    weiterlesen

Mecklenburg-Strelitz

  • Plath 21 a
    17349 Lindetal

    Wilde Gartenromantik! Auf dem ca 2,5 ha großen Gelände finden Sie einen kreativ angelegten Bauern-, Natur– und Nutzgarten. Großzügige Blumenbeete mit Stauden, Rosen und bunten Sommerblumen sowie Gemüse- und Kräuterbeete, Beerensträucher, eine Obstwiese und sogar ein kleiner Weinberg zeigen, was die Natur zu bieten hat. Viele gemütliche Sitzplätze und auch ein wildes Eck laden zum Verweilen ein. Auf der Koppel grasen Pferde. Selbst eine Storchenfamilie hat hier ihr jährliches Zuhause. Im Jahr 2010 erhielt der Garten das Emblem „Natur im Garten“.

    weiterlesen
  • Rita Winkler
    Malvenweg 1
    17039 Wulkenzin OT Neuendorf

    Das Grundstück ist ca 815 m² groß. Der Gestaltungsschwerpunkt der Anlage liegt hinter dem Haus. Kernstück ist ein 25 m² großes Wasserbecken, das sich an die Terrasse anschließt. Es wird eingerahmt von einem Sonnendeck aus Holzdielen, einer Sitzecke im Schatten von Blauregen und Kletterrose, einem Kiesgarten, Gambionen und Staudenbeeten. Den Rest des hinteren Grundstückes teilen sich ein Gemüsegarten mit Gewächshaus und einige Obstbäume. Bei der Planung und Umsetzung haben wir die Leistung einer Landschaftsarchitektin in Anspruch genommen. Diese ist auch an beiden Gartentagen anwesend.

    weiterlesen
  • Neubrandenburger Str.1
    17039 Neuenkirchen

    Fließende Übergänge verbinden Staudenrabatten mit dem Obsthang, dem Nutzgarten mit Hühnerhof und Gewächshaus und dem Schwimmteich. Überall begegnet man der Rose, laden Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein und überraschen weite Ausblicke in die Endmoränenlandschaft östlich von Neubrandenburg.
    Der Förderverein der Feldsteinkirche Neuenkirchen bittet um eine Spende für Kaffee und Kuchen

    weiterlesen
  • Am Damm 2
    17094 Groß Nemerow OT Klein Nemerow

    Mini-Garten an den Ausläufern einer lebendigen Endmoränen-Landschaft nahe des Tollensesees. Auf kleinstem Raum am Hang gelegen, unter ungünstigsten Bodenvoraussetzungen, eine geschaffene Ruheinsel im Getriebe unserer Zeit - eingefügt ein Nutzgärtchen mit Bienenkästen, Sträucher - Stauden - Rankgewächsen - Froschteich - Plätze mit Pergola laden zum Faulenzen, Erholen und Meditieren ein. Zugeordnet Verkäufe von Honig und fotografischen Motiven aus MV, in Form von Publikationen von Kalendern, Ansichts- und Farbpostkarten (obiger Autorin).

    weiterlesen
  • Hofstraße 2
    17219 Marihn

    Ein malerisches Umland, zeitgenössische Gartenarchitektur und historische Parkflächen berichten vom Wandel eines Landschaftsparks zur der heutigen Gartenanlage. Sie finden Rosengärten, einen Cottage-Garden und einen Arche-Garten. Mit David-Austin-Rosen, Kräutern, Gemüse, Spalier- und Strauchobst, Streuobstwiesen, Wein und Stauden wird eine Vielfalt an regionalen und historischen Kulturpflanzen geboten, die ihresgleichen sucht. Ästhetische Gartenarchitektur und Qualitätsprodukte bieten ein Fest für die Sinne. Die gesamte Anlage wird naturnah bewirtschaftet.

    weiterlesen
  • Dorfstraße 35
    17237 Blankensee, OT Wanzka

    Wiedermal ist es soweit. Wir freuen uns sehr, auch im Jahr 2014 die Gartenfreunde wieder begrüßen zu dürfen. Unser ca. 800 m² großes Areal rund ums Haus und der anschließende Garten mit verschiedenen Rosensorten und Stauden aus dem Bauerngarten ist etwas naturbelassen (auch Giersch schafft es manchmal bis zur Blüte), einige lauschige Sitzplätze laden zum Verweilen ein. Die efeuberankte Scheune bietet Schutz für vieles Kleingetier und Insekten. Für uns und hoffentlich auch für die Gäste ein Ort der Entspannung.

    weiterlesen
  • Dorfstr. 30
    17237 Blankensee, OT Wanzka

    Scheinbar naturbelassen ist der etwa 900 m² große Garten zwischen Wohnhaus, Stall und Scheune, eine Mischung zwischen Cottage- und Rosengarten, mit Obst-, Beeren- und Ziergehölzen kombiniert. Die besondere Liebe gilt aber der "Königin der Blumen" - der Rose. Ob es sich um Englische, Historische, Edel- oder Kletterrosen handelt, alle haben ihren angemessenen Platz - ergänzt durch Clematis, Geißblatt, ausgewählte Stauden, Taglilien, Lilien, Schmucklauch u.a. und um es mit Karl Foerster zu halten "Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden.

    weiterlesen
  • Wendfeld 1b
    17237 Blumenholz/ Wendfeld

    Unser Garten hat den Stil eines Bauerngartens mit vielen Details aus dem Englischen Garten. Die Hauptperson auf ca. 1.000 m² ist die Rose. Alte, Englische und romantische Rosen, die von vielen Stauden begleitet werden und durch ihren Duft verzaubern. Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft lädt unser Garten zum Verweilen ein.

    weiterlesen
  • Quadenschönfeld Bahnhof 2
    17237 Möllenbeck

    Umrahmt von Feldern wurde auf einem ehemaligen Bauernhof in Quadenschönfeld ein Garten mit parkähnlichem Charakter geschaffen. Von der Terrasse des Hauses hat man einen weiten Blick auf das leicht abfallende Gelände mit großen Rasenflächen, auf blühende Staudenbeete sowie auf einen Nutzgarten. Alte Obst- und Laubbäume und der Naturteich geben dem Garten ein besonderes Flair. Sitzgruppen und Pavillon laden zum Verweilen ein. Der Bauerngarten am Haus wurde mit Keramikelementen abwechslungsreich gestaltet.
    Handgefertigte Keramik kann käuflich erworben werden.

    weiterlesen
  • Peckatel 24
    17237 Klein Vielen OT Peckatel

    Die Gärtnerin lebt ihre Vorliebe für wiesenartige Pflanzungen auf ca. 2.000 m² Freifläche aus. Durch die leichte Hanglage des Gärtnereigeländes gibt es sowohl trockene als auch bodenfeuchte Bereiche, die mit den dafür geeigneten Stauden bepflanzt wurden. Als Gerüst für die vielen Blumen und Gräser wachsen Apfelbäume langsamer oder schneller ihrer Bestimmung entgegen.

    weiterlesen
  • Strandstrasse 19
    17252 Mirow

    Vorgarten an der Straße am Mirower See. Ca 600 m². Mittig ein gestutzter Wacholder Bonsai ähnlich. Darum herum ein Staudengarten mit vielen Gräsern, Kräutern, viel Lavendel und einigen Rosen und Kugelbäumchen. Attraktion sind die zwei Schöpfraben "Hans und Frieda" - ein lustiger Gartenbrunnen. Auf dem Bonsaiwacholder sitzt eine Ton-Ente mit Jungen. Zwei große Wurzeln mit Gesichtern von "Rhufus" und Eule "Hedwig" lockern den dazugehörigen Rasen auf. Einige weitere sogenannte "Hingucker" wie Baumgesichter und bunte Gießkannen sind für die vorbeigehenden Urlauber immer ein beliebtes Fotomotiv.

    weiterlesen
  • Am Priepert See 1
    17255 Priepert

    Wir laden Sie herzlich ein, unseren an der Havel gelegenen Garten zu besuchen. Er wurde von uns im Jahr 2004 angelegt und wird ständig erweitert. Es gibt einen großen Staudengarten, in dem ausschließlich weiß blühende Pflanzen wachsen, einen Kräutergarten, einen Gemüsegarten, eine Obstwiese und viele Sitzgelegenheiten. Spenden zum Erhalt der Dorfkirche werden gern entgegen genommen.
    Im Jahr 2013 wurde unser Garten mit der Plakette "Natur im Garten" ausgezeichnet.

    weiterlesen

Ostvorpommern

  • Dorfstraße 46
    17392 Neuenkirchen

    Unser Garten ist ca. 2.000 m² groß. Im Eingangsbereich stehen viele Kakteen bis 2,20 m hoch, gegenüber eine Rosenrabatte.
    Eine große Steinmauer, ein Bauerngarten mit Stauden, Sträuchern, Blumen und zwei Hochbeeten schließen den ersten Teil ab. Dann folgt der Gemüse- und Obstgarten mit drei großen festen Komposthaufen.
    Hunde bitte an die Leine nehmen.

    weiterlesen
  • Dorfstraße 37
    17398 Bugewitz

    Der Garten befindet sich um einen großen, im Wesentlichen renovierten Dreiseitenhof direkt in der Ortslage Bugewitz. Der ursprüngliche Bauerngarten umfasst eine Fläche von ca. 11.000 m² und ist jetzt als Landschaftspark gestaltet. Mit seinem alten Baumbestand, Obstwiesen, einem schilfbewachsenen Naturteich, Rasen- und Wiesenflächen umrahmt von Sträuchern und Rabatten und einer größeren Schafweide wird ein weitläufiges Gelände gestaltet. Einige Elemente des Gartens sind bereits fertiggestellt, andere z.T. noch in der Phase des Aufbaus.

    weiterlesen
  • Am Weiher 9
    17440 Papendorf / Lassan

    Ein Ort zum Lernen und Verweilen: Duftende und leuchtend bunte Kräuter und Blumen laden Sie am Rande eines Vogelparadieses ein, die Welt der Pflanzen mit dem Tast-, Geruchs- und Geschmackssinn zu erleben. Hier gedeihen etwa 200 verschiedene Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen, selten gewordenes Gemüse und einheimische Gehölze. Im Klostergartenbeet wachsen Pflanzen, die durch Hildegard von Bingen als Heil- und Nahrungsmittel bekannt wurden. Im Giftbeet lernen wir Pflanzen kennen, die uns in der Naturheilkunde als Heilmittel begegnen.

    weiterlesen
  • Familie Schmeding
    Dorfstr. 34 f
    17440 Kröslin - Hollendorf

    Mein Mann und ich sind vor 7 Jahren von Bayern nach MV gezogen und haben hier einen altersgerechten Bungalow bauen lassen. Ich bin Norwegerin, daher der ungewöhnliche Name für unseren Weg, Haus und Garten. Vår øy bedeutet einfach unsere Insel.
    Der Garten ist ca. 600 m groß mit geschwungenen Beeten und Wegen, für Gemüse und Erdbeeren haben wir 2 Hochbeete, die Ernte ist erfreulich groß.

    weiterlesen
  • Dorfstraße 26
    17495 Karlsburg/OT Zarnekow

    Ein 4.500 m² großer Garten am Dorfteich von Zarnekow. Unser Garten ist umgeben von großen Bäumen, Sträuchern und kleinen gemütlichen Sitzecken, Wege laden zum Spaziergang ein.
    Wir legen viel Wert auf Natürlichkeit und geben unserem Garten die Chance, uns zu zeigen, wo sich die Pflanzen besonders wohl fühlen.

    weiterlesen
  • Weitenhäger Landweg 2
    17498 Guest (OT von Diedrichshagen)

    Unser Kräutergarten liegt eingebettet in ein schönes Gelände von 1,5 ha. Hier wachsen ca. 400 verschiedene Kräuter. Es gibt Bereiche mit Gewürz- und Teekräutern, essbaren Blüten sowie Heilkräuter-Beete zu verschiedenen Themen. Schilder beschreiben Eigenschaften und Anwendungen der Pflanzen. Auch Kinder sind herzlich eingeladen. Es gibt leckere Kräuter, einen Sandplatz und eine Wiese zum Spielen. Von April bis Oktober können Sie bei uns die ökologisch angebauten Kräuter als Topfpflanzen kaufen.

    weiterlesen
  • Feldstraße 17b
    17509 Kühlenhagen

    Feldsteinmauern und Holz als Wärmespeicher dominieren den nach ökologischen Aspekten gestalteten Garten. Neben Nutzflächen mit u.a. vielen Weinsorten, finden sich einheimische Blütenpflanzen-Raritäten und winterharte mediterrane Arten wie Albicia und Feige. Am Haus gedeihen auf 35 m² frei ausgepflanzt über 100 seltene Kakteenarten, Agaven und stammbildende Yuccas im Lehmboden. Dieser vorwiegend überdachte Bereich ist thermisch mit einem Teil für Tomaten und mediterrane Kräuter kombiniert.

    weiterlesen

Usedom

  • Schreiber
    Neeberger Straße
    17440 Neeberg

    In unserem Garten, der vor 8 Jahren eröffnet wurde, finden wir jetzt schon mehr als 300 Pflanzenarten und -sorten. Eine Spirale bildet das Herz des Gartens.
    Acht weitere Bagua-Zonen gruppieren sich mit Blumen - Stauden - Wassergarten und Steingarten in Farben und Formen um die Mitte.
    Vor dem Garten befindet sich die Galerie mit Bildern, Collagen, Fotos von Margret Schreiber-Gorny.

    weiterlesen
  • Neuendorfer Weg 3b
    17454 Zinnowitz

    Nun zum 7. Mal freuen wir uns auf Sie: Der Rosengarten hat nun schon eine Größe von ca 15.000 m² - angelegt als kleine Gärten nach historischen Vorbildern. Neu angelegt wurde ein Garten mit historischen Rosen – gestaltet frei nach dem Vorbild der Gertrud Jekyll (19. Jhd.) – außerdem ein großzügig angelegtes Dahlienfeld mit 70 verschiedenen Sorten. Geöffnet auch von Mai – Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr! Sie finden uns in Zinnowitz Richtung Naturschutzgebiet Neuendorf-Lütow

    weiterlesen
  • 124 Waldesruh
    Familie Fricke Groß
    Waldstraße 26a
    17454 Zinnowitz

    Nun zum sechsten Mal ist Waldesruh dabei und es erwartet Sie wieder Interessantes und Neues in unserem Garten, dem Naturgarten gelegen am Buchenwald der Ostsee. Mit seinen vielen Stauden, bepflanzten Gefäßen, alten Apfelbäumen, einem großen mit Efeu bewachsenen Baum, lauschigen Plätzen, einer über 150 Jahren alten Baumrotunde von der Sorte Tuja giganteus und jeder Menge Fotomotive überrascht er Sie bei Ihrem Rundgang. Und danach erwartet Sie leckerer hausgebackener Kuchen und Kaffee. Waldesruh erwartet Sie auch sonst täglich im ganzen Jahr.

    weiterlesen
  • Lüttenort
    17459 Koserow

    Denkmalgeschützter Künstlergarten (ca. 5.000 m²) 140 Gehölze, Beet- und Kübelpflanzen, über 30 Skulpturen und Plastiken bekannter Bildhauer (W.Förster, G.Seitz,W.Stötzer). Das Anwesen, dessen eigenwillige Architektur mit der Anlage des Gartens und seinen Skulpturen bereits in sich selbst als Kunstwerk erscheint, erinnert an Otto Niemeyer-Holstein, der in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts der bedeutenste Maler in Mecklenburg/Vorpommern war.
    Eintritt für Galerie und Garten 4,00 €
    Führungen durch Wohnhaus und Atelier um 11, 12, 14 bzw. 15 Uhr
    April - Oktober täglich von 10-18 Uhr

    weiterlesen

außerhalb M-V

  • Dorfstrasse 34
    16837 Zempow

    Heil-Kunst-Garten in Zempow
    "Wer meint, mit seinem Garten fertig zu sein, hat ihn nicht verdient" - getreu diesem Motto wächst unser in Permakultur angelegter Naturgarten.
    Kraftplätze und Wohlfühloasen bestimmen sein Bild. Entdecken Sie mit uns (gemeinsam) das Glück im Garten
    Jeden Dienstag von Mai bis Oktober offener Garten
    - Permakultur auf eigener Scholle
    - Seminar/Workshops zu Wildkräuter in der Küche

    weiterlesen
  • Buddenhagen 12
    16945 Meyenburg OT Buddenhagen

    Unser naturnah angelegter Garten ist eine bunte, vielfältige Mischung aus Bäumen, Sträuchern, Stauden, Kräutern, Nahrungs- und Wildpflanzen mit Teichen, Hecken, Hühnern und Laufenten.
    Neben einem großen Nutzgarten für die Selbstversorgung finden Sie Blumen- und Kräuterbeete, eine Obstbaum- und eine Wildblumenwiese sowie viele historische und wilde Rosen (ca. 150 verschiedene).
    Der Garten wird biologisch bewirtschaftet und wir achten auf das Miteinander von Pflanze, Tier und Mensch.

    weiterlesen
  • Stangenweg 3
    17291 Nordwestuckermark

    Landschaftsgarten mit Elementen eines Staudengartens, Größe: 12.000 m², natürliches Feuchtbiotop 500 m² groß; Glashaus mit Topfpflanzen; verschiedene Gehölze, Bäume, Stauden, Rosen
    Obstwiese mit Frühjahrsblühern, mehrere Sitzgruppen, stündliche Führungen durch den Landschaftsgarten, fachlicher Erfahrungsaustausch gewünscht.

    weiterlesen
  • 3,5 ha großer Park und Hofanlage
    Carolinenthal 13
    17337 Uckerland

    Im Gutshof Carolinenthal steht die Gesamtanlage aus Formschnittgarten, Waldpark und Hofgestaltung im Vordergrund.
    Auf dem Gelände mit Schwimmteich formen junge Bäume und Gehölze eine Parklandschaft, die den vorhandenen alten Baumbestand erweitert. Rundwege leiten durch das romantische Gelände mit seinen Ausblicken und Sichtachsen.
    Der Gutshof ist formal gestaltet: Eichen und Buchsbaumhecken fassen den Reitplatz ein und große Rasenflächen am Haus bieten mit Weidenlaube und Sitzplätzen Ruheinseln.

    weiterlesen